September und Oktober



Im Frühjahr hatten uns die Tischler des Beruflichen Schulzentrums in der Turnerstraße ein Insektenhotel gebaut. Für dieses sammelten die Kinder Zweige und Äste, beispielsweise von Holunder, Knöterich und Schilf. Mit diesen Materialien, gemeinsam mit Lochziegelsteinen und Holzstempeln, bestückten die Kinder dieses Insektenhotel. Es befindet sich in einem Naturgarten in Siebenlehn.

insektenhotel_2010
Foto: KV Freiberg e. V.





April bis August



In dieser Zeit waren wir viel im Stadtwald.
Es fanden Exkursionen zu verschiedenen Themen statt, wie z. B. zu Amphibien (Frösche, Kröten, Molche) und Wasserinsekten, zu Vögeln und Libellen.

amphibienexkursion_2010
Die Naturdetektive während der Amphibienexkursion. Was wohl so alles in den Keschern landet?


Ein Höhepunkt war die Exkursion mit dem Naturschutzinstitut Freiberg in die Nähe von Kleinwaltersdorf, auf welcher wir Fledermäuse (Abendsegler) in ihren Fledermauskisten beobachten.

fledermaus_2010 fledermausexkursion_2010


Immer wieder haben wir mit den Kindern auch verschiedene Spiele zu Themen aus Wald und Natur gemacht, z. B. das „Fledermausspiel“, Tarnung im Wald und Spiele zum Schärfen der Sinne. Die Kinder waren mit großer Begeisterung dabei.

tarnung_wald_2010_1 tarnung_wald_2010_2
Die Spiele bereiteten viel Spaß. Fotos: KV Freiberg e. V.


Bei herrlichem Wetter erlebten wir einen sehr schönen Grillnachmittag im Waldbad am Großen Teich und entdeckten dabei viele kleine Frösche!




Januar und Februar



Wir bauten Futterhäuschen für die heimischen Vögel, welche den Winter bei uns verbringen, wie z. B. Meisen, Finken und Spatzen. Zudem bastelten wir fünf Fledermauskästen, die im Freiberger Stadtwald in einer Höhe von sechs bis sieben Metern angebracht wurden.

fledermauskastenbau
Die Naturdetektive beim Basteln der Fledermauskästen.


Bei herrlichem Winterwetter suchten wir Spuren im Schnee. Die Kinder konnten teils bei Tageslicht und später mit ihren Taschenlampen die Spuren von Reh, Hase, Hund, Fuchs, Eichhörnchen, Wildschwein und vielerlei Vögeln erkennen. Sie hatten viel Spaß dabei.

spuren_schnee
Auf Spurensuche im Schnee.
Fotos: KV Freiberg e. V.