Das Flächennaturdenkmal (FND) Jagdhütte



Zu diesem Projekt gehören die ständige Beobachtung und Betreuung des Gebiets, Landkäufe in den an das FND angrenzenden Bereichen, praktische Tätigkeiten zur Waldumwandlung, Gewässerrenaturierung (ehemaliger Zschernegraben), Wiedervernässung eines Feuchtgebietes, Kauf und Anbringung von Nisthilfen für gefährdete Arten sowie für Hornissen sowie jährliche Erhaltungsarbeiten im Gebiet und Arbeiten zur weiteren Entwicklung des Waldes (u. a. Pflanzungen und Pflegemaßnahmen).

Zum Öffnen der Bildergalerie bitte auf ein Foto klicken.

  • 001
  • 002
  • 003
  • 004

Fotos: © Rüdiger Borkert